Mobbingbetroffenheit in Österreich

Nach Erhebungen der Statistik Austria waren 2007 2,2% der erwerbstätigen Männer und 2,5% der erwerbstätigen Frauen, Belästigung oder Mobbing am Arbeitsplatz ausgesetzt.

Bei 3,5 Mio. unselbstständig Erwerbstätigen im ersten Quartal 2009 bedeutet dies für Österreich
eine Zahl von etwa 82.000 Personen, die  von Belästigung oder Mobbing betroffen waren.

0,7% der Männer und 0,9% der Frauen litten überdies am Arbeitsplatz unter Gewalt oder der Androhung von Gewalt.

Da Mobbing nicht nur die (vermeintlichen) MobberInnen und ihre Opfer, sondern auch deren Umfeld beeinträchtigt, kann von weitaus höherer Betroffenheit ausgegangen werden.