Angebote für Betroffene

Sie fühlen sich gemobbt?
Sie werden des Mobbings bezichtigt?
Sie nehmen Mobbing als Dritte/r wahr und möchten helfen?

Einzelberatungen

Sie erhalten durch Mo.B.I.P. Information, Beratung und Intervention in Mobbingkonflikten. Mobbingbetroffenen stehen mit Ihrer Situation vertraute Mo.B.I.P.-BeraterInnen persönlich, telefonisch oder per Email zur Verfügung.

Mo.B.I.P. entwickelt mit Ihnen gemeinsam Strategien zur Beendigung oder Vermeidung von Mobbing oder als Mobbing empfundener Konflikte. Mo.B.I.P. begleitet Sie bei Bedarf auch über einen längeren Zeitraum. In der Beratungen laufen die Ergebnisse verschiedener Sichtweisen zusammen und werden zu einer Gesamtstrategie verarbeitet.

 

Informationsveranstaltungen

Zur Information und Bewusstseinsbildung aller interessierten Menschen organisiert Mo.B.I.P. fachspezifische Vorträge und Informationsveranstaltungen.

 

Selbsthilfegruppen

Als Mobbingbetroffene/r können Sie auch eine unserer Selbsthilfegruppen besuchen. Sie finden in regelmäßigen Abständen statt und werden von Mo.B.I.P.-BeraterInnen professionell begleitet.